Browsing All posts tagged under »Freiheit«

She had it coming – Pamela Geller, SpON und der „Islamhass“

Mai 4, 2015

0

Geller betreibt das Blog seit elf Jahren, 10 bis 15 Einträge postet sie dort täglich. Aufmerksamkeit erregte sie vor allem, als sie 2005 die Mohammed-Karikaturen aus der dänischen Zeitung „Jyllands-Posten“ veröffentlichte. Eine Provokation für viele Muslime, die die Darstellung des islamischen Propheten als Beleidigung empfinden. Oh, lieber Spiegel, was ist nur aus dir geworden? Einst […]

Die Grünen wollen jetzt liberal (gar libertär) sein

Oktober 3, 2013

0

Bei den Grünen nimmt man sich das Ausscheiden der FDP aus dem Bundestag und das eigene eher magere Abschneiden zum Anlass neue Zukunftsstrategien auszuloten. Dabei ist klar, dass nun eine liberale Partei mit einem Wählerpotential von knapp 15% fehlt. Dieses Feld möchten die Grünen von nun an besetzen. Denn sie sehen sich selbst als grundsätzlich […]

Anonymität – Im Internet, wie im wahren Leben

August 4, 2011

0

Immer öfter liest man, dass in Zukunft auch im Internet mit „offenem Visier“ gekämpft werden muss. Man dürfe sich nicht hinter einem Pseudonym verstecken. Der Klarnamenzwang muss her, damit die aus dem Ruder geratenen Debatten im Internet endlich zivilisierter ablaufen. Der neue Personalausweis bietet ja alle Möglichkeit, dies endlich in die Tat umzusetzen. Forenbeiträge nur […]

Das Abendland und die Weltherrschaft

Juli 21, 2011

0

Auf Spiegel Geschichte läuft zur Zeit die populär-wissenschaftliche Sendung „Das Abendland und die Weltherrschaft“ basierend auf dem gleichnamigen Buch des Briten Niall Ferguson. Darin geht er der interessanten Frage nach, weshalb der Westen die Welt seit 500 Jahren dominiert. Als Gründe macht er 6 „Killerapplikationen“ aus; Wettbewerb, Wissenschaft, Eigentum, Fleiß, Medizin und Konsum. Interessant ist […]

Wie stark darf ein Staat in die Lebensweise seiner Bürger eingreifen?

Mai 27, 2011

2

Wie stark darf ein Staat in die freiheitliche Entfaltung seiner Bürger eingreifen? Diese Frage schien lange Zeit beantwortet: Jeder darf tun was er möchte, solange er nicht die Freiheitsrechte anderer beschneidet. In letzter Zeit werden aber immer neue Versuche unternommen, den Bürger zu erziehen und ihm eine nachhaltige und „richtige“, nämlich klimaverträgliche, Lebensweise aufzuzwingen. Gerade […]

Plädoyer für eine offene Gesellschaft

Dezember 21, 2010

0

Im letzten Jahr wurde die Debatte über den Stand der deutschen Gesellschaft und ihre Offenheit vor allem durch zwei Ereignisse geprägt: das Erscheinen von Thilo Sarrazins Buch „Deutschland schafft sich ab“ und die seit dem 11. September andauernde Sicherheitsdebatte mit ihren aktuellen Ablegern Datenschutz (Ilse Aigners Angriff auf Google und Facebook), sowie Wikileaks. Als einzig […]

Richard David Precht und die Freiheit

Oktober 9, 2010

1

Welchen Artikel durften wir neulich wieder vom größten zeitgenössischen Philosophen lesen. „Soziale Kriege“ im Spiegel 39/2010. Hier ein paar Zitate aus diesem scharfsinnigen Artikel. „Gewalttätige Migranten sind nicht in erster Linie von religiösen Wahnvorstellungen unheilvoll beseelt, sondern weit häufiger von Drogen. In diesem Punkt unterscheiden sie sich nicht von Deutschen.“ „Auch die Dissozialen unserer Gesellschaft […]