Browsing All posts tagged under »Griechenland«

Der unausstehliche griechische Patient

Juni 12, 2012

0

Der griechische Patient ist krank. Das wissen wir mindestens seit Edmond About uns im Jahre 1858 davon berichtete. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Obwohl diese Krankheit offensichtlich vom schlechten Lebenswandel herrührt, sucht man die Schuld bei anderen. Und meint sie auch dort zu finden. Denn die fettigen und günstigen Speisen vom ausländischen Wirt […]

Die selbstgerechten Talk Show Griechen

Mai 25, 2012

0

Michalis Pantelouris wird in letzter Zeit gerne zu Talk Shows geladen. Als deutscher Grieche oder griechischer Deutscher mit beiden Pässen scheint er auch der perfekte Gesprächspartner zu sein. Nach seinem Auftritt bei Anne Will am Mittwoch, zum Thema „Spar-Angie gegen Spendier-Francois – das letzte Euro-Gefecht?“, sollten sich die Redaktionen jedoch einen anderen suchen. Mit kaum […]

Die Mär vom Marshallplan – Griechenland hatte schon über 36 davon

Februar 12, 2012

0

Zur Zeit liest man in allen Zeitungen von notwendigen Aufbauplänen für Griechenland. Ähnlich wie die Weltgemeinschaft das vom Krieg zerrüttete Deutschland mit dem Marshallplan wieder aufgebaut hat, sollte man heute auch Griechenland wieder auf die Beine helfen. Schön und gut, aber den Marshallplan anzuführen führt ein wenig zu weit, wie ich im Folgenden darstellen werde. […]

Solidarität – Was ist das?

Februar 11, 2012

0

In den letzten Wochen, Monaten und Jahren wird viel von Solidarität gesprochen. Solidarität zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen, zwischen Einwanderern und Alteingesessenen und Solidarität mit Europa und Griechenland im Speziellen. Aber was genau ist Solidarität? Für mich ist sie ein sehr abstrakter Begriff, der kaum greifbar ist. Als Annäherungsversuch könnte man sie wahrscheinlich als Hilfe für […]

Deutschland muss für Griechenland zahlen, weil es besonders vom Euro profitiert?

Mai 22, 2011

0

Immer wieder wird von Politikern, Talkshow-Teilnehmern und Kommentatoren in Deutschland behauptet, dass es fair sei, wenn Deutschland für griechische, irische und portugiesische Schulden aufkommt bzw. bürgt, weil wir schließlich besonders vom Euro profitieren (wobei niemand einen ernsthaften Beweis antritt). Nehmen wir daher einmal an, der Euro wäre eine Schule. Bisher gingen alle Schüler auf eine […]