Browsing All Posts filed under »Nicht zugeordnet«

Deutschland 2016 – Ein seltsames Land

Februar 3, 2016

0

Es gilt als besonderer Ausdruck der Menschlichkeit, eine Obergrenze abzulehnen und die Grenzen für jeden offen zu halten. Wohlwissend, dass die Neuankömmlinge unsere Grenze erst nach einem mehrwöchigen Fußmarsch erreichen. Müsste man sie nicht in der Türkei oder dem Libanon abholen? Mittlerweile befinden sich hunderttausende Syrer im wehrfähigen Alter in Europa, die mit der Unterstützung […]

Trägt der Westen die Schuld am Terrorismus?

November 16, 2015

0

Jürgen Todenhöfer hat wie immer schnell reagiert. Auf seiner Facebook Seite ließ er verlautbaren, dass „unsere Kriege“ schuld am Terror seien und nicht der Islam. Wer die Fakten betrachtet, wird tatsächlich feststellen, dass die Zahl der Terrorattacken in den zehn auf den Irakkrieg folgenden Jahren deutlich höher war als in den Jahren zuvor. Insofern ist Todenhöfers […]

Terror in Paris: Warum sich Muslime distanzieren müssen

November 15, 2015

4

Die Frage kocht immer wieder hoch, wenn ein islamistischer Anschlag die Aufmerksamkeit der Europäer erregt: Müssen Muslime sich von den Tätern und der Tat distanzieren? Meist lautet die pseudointellektuelle Antwort klar: Nein! Dann wird argumentiert, dass die Täter den Islam nur als Vorwand benutzten, sich Christen auch nicht von Breivik distanziert hätten und es keine […]

Warum Europa in der Flüchtlingspolitik strenger sein sollte

Oktober 8, 2013

1

Heute Morgen wurde im ARD Morgenmagazin über die erschreckenden Ereignisse vor Lampedusa berichtet, bei denen weit über 100 Flüchtlinge ums Leben kamen. Dazu wurde Wolfgang Jamann von der Welthungerhilfe interviewt, der Europa ermahnte, endlich mehr Flüchtlinge aufzunehmen und seine Flüchtlingspolitik grundsätzlich zu überdenken. Die EU habe mehr als 500 Millionen Einwohner, da könne man ohne […]

Die Grünen wollen jetzt liberal (gar libertär) sein

Oktober 3, 2013

0

Bei den Grünen nimmt man sich das Ausscheiden der FDP aus dem Bundestag und das eigene eher magere Abschneiden zum Anlass neue Zukunftsstrategien auszuloten. Dabei ist klar, dass nun eine liberale Partei mit einem Wählerpotential von knapp 15% fehlt. Dieses Feld möchten die Grünen von nun an besetzen. Denn sie sehen sich selbst als grundsätzlich […]

Wie Herr Sezer die Zukunft sieht – türkische Abgrenzung

Januar 17, 2013

2

„Der Türke wird nicht zum Deutschen. Er wird sich nicht in einer völkischen Ursuppe bis zur Unkenntlichkeit auflösen. Vielmehr verschmilzt er mit der deutschen Gesellschaft: Das Deutsche wird das Türkische prägen wie das Türkische das Deutsche verändern wird. Strukturelle Assimilation nennen Soziologen das. Die Sarrazin’sche These, wonach Deutschland sich abschaffe, wird nicht eintreten: Es wird […]

Die „De facto Zweiteilung des Westjordanlands“

Dezember 12, 2012

1

Die Zeit berichtet mal wieder über die von den Israelis geplanten neuen Wohnungen im E1 Entwicklungsgebiet. Wie immer in diesem Zusammenhang, hält sich eine falsche Behauptung hartnäckig. Der Autor erkennt richtig, dass dadurch zwei Siedlungsgebiete verbunden werden, in Ost-Jerusalem und die östlich davon im Westjordanland liegende Siedlung Ma’ale Adumim. Geographisch soweit alles richtig eingeordnet. Interessanterweise […]