Deutsche raus aus der Schweiz!

Posted on 10. Februar 2010

0


Reaktion auf diese Nachricht:

Endlich kann es weitergehen. Eines meiner Lieblingsthemen ist zum Glück auch bei den Schweizern nicht in Vergessenheit geraten. Das Problem mit den Deutschen! Nachdem man es nun geschafft hat, ein Bauverbot für Minarette per Volksentscheid durchzukriegen, kann man sich wieder dem anderen drängenden Problem mit dem „Fremdländischen“ widmen.

Zugegeben, die deutsche Regierung sorgt nicht gerade für Versöhnung zwischen beiden Ländern. Aber benehmen sich die Deutschen in der Schweiz genauso rücksichtslos? Die Reaktion eines schweizer Lesers würde mich interessieren. Persönlich habe ich das nie erfahren, aber vielleicht fehlt mir auch die sensible Art um das zu spüren.

Interessant fand ich aber die Episode, dass dem SVP Politiker Christoph Mörgeli, der sich an der ETH Zürich um eine Professur bewarb, diese von einem Deutschen „weggeschnappt“ wurde und er sich wie folgt dazu äußerte:

„Es geht nicht um mich, aber wenn man hier immer Steuern bezahlt und Militärdienst geleistet hat, dann staunt man schon ein bisschen, wenn der Chef plötzlich Schulze heißt“

Erinnert entfernt an eine ähnliche Geschichte, die sich in Österreich und nicht der Schweiz zutrug.

Advertisements
Verschlagwortet: , ,